Richtig umgehen mit Gefahrgut

Gefährliche Stoffe transportieren? Auch das gehört bei LOXX dazu. Damit das sicher abläuft, lernen bereits unsere Auszubildenden, wie man mit Gefahrgut, beispielsweise für die chemische Industrie, richtig umgeht.

In der ADR-Schulung erklärt Wiebke Wetjen, Beauftragte für Umweltmanagement und Gefahrgut bei LOXX, die Vorschriften und die richtige Beförderung der Güter.

Auszubildende sollten vor allem wissen, was im Notfall zu tun ist und wie sie sich am besten schützen können. Dabei lernen nicht nur die gewerblichen Auszubildenden, wie man sich richtig verhält, sondern auch die kaufmännischen. Für sie ist es genauso wichtig zu wissen, wie Gefahrgut korrekt gekennzeichnet wird und hinter welcher ADR-Klasse welcher Gefahrstoff steckt. Bei LOXX werden beispielsweise diverse Reiniger, wie Säuren, am häufigsten transportiert und gehören der Gefahrenklasse 8 an, da sie ätzend sind.

In der Schulung diskutieren die Teilnehmer über Fallbeispiele und am Ende können sie ihr Wissen in einem Quiz direkt auf die Probe stellen.

Weitere Einblicke in unsere Sicherheitsmaßnahmen finden Sie in der eXXpresso 5/2020 zum Download.