Bahn-Verkehre

Wenn es auf die weite Strecke geht, bietet der Bahntransport gegenüber dem Lkw-Transport enorme Vorteile. Zusätzlich zu dem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis ist der größte Vorteil die höhere Gewichtsauslastung, die Bahnverkehre erlauben. So passen in einen Container 26 Tonnen Ladung, in einen Waggon sogar 68 Tonnen. Bei Übermaßladungen sind sogar höhere Gewichte möglich, dies ist jedoch im Einzelfall zu prüfen. 

Sicherer Transport

Bahnverkehre zeichnen sich durch ihre hohe Sicherheit aus. Beim Containerversand werden die Container Tür an Tür verladen, wodurch Einbrüche vereitelt werden. Der Waggonversand ist für die Beförderung von sensiblen Gütern besonders geeignet, da durch Trennwände in den Waggons die Ladung gut gesichert wird.

Für ein sicheres Gefühl sorgen auch die regelmäßigen Statusmeldungen, dank denen unsere Kunden den Weg ihrer Ladung während des gesamten Transports nachverfolgen können.

Optimal für Projektgeschäfte

Per Bahn können große Mengen in einem Lot zeitgleich befördert werden, sodass diese garantiert zum selben Zeitpunkt am Bestimmungsort eintreffen. Dabei kann es sich auch um lademaßüberschreitendes oder besonders schweres Transportgut handeln.
Darüber hinaus können die Container vom Kunden erworben und dann vor Ort als Lagerfläche genutzt werden.

LOXX bietet im Segment der Bahnverkehre sowohl den Container-Transport als auch den Waggon-Transport an. Eine hohe Kompetenz weisen wir bei Bahn-Transporten in die Länder Vorder- und Zentralasiens wie Kasachstan, Usbekistan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan, Mongolei, aber auch nach Russland und China auf.